Empfohlene
Artikel:

Dein Einkaufswagen ist leer

Deine Auswahl

Dein Einkaufswagen ist leer

Empfohlene Artikel:

Du fragsch, mir antworte!

Hast du eine Frage? Ganz viele Fragen sind hier schon beantwortet. Wenn deine nicht dabei ist, freuen wir uns auf deine Nachricht.

Instantseifen:

[1] Schütte das Pulver in die Flasche. Dank der weiten Öffnung unserer Flaschen ist das kinderleicht.

[2] Fülle den Seifenspender bis zur Linie mit Leitungswasser auf (das entspricht 200 ml). Hinweis zur Wassertemperatur: Wir haben unser Produkt so entwickelt, dass du kaltes oder lauwarmes Wasser verwenden kannst, das direkt aus dem Wasserhahn kommt. So verschwenden wir kein Wasser, das auf die perfekte Temperatur wartet.

[3] Schüttle es 10 Sekunden lang.

[4] Deine Handseife, dein Shampoo oder deine Körperseife ist fertig! Die beste Konsistenz kriegst du nach ein paar Stunden, du kannst deine Instantseife aber sofort verwenden.

Als wir beschlossen, dass wir Körperpflegeprodukte umwelt- und gesundheitsfreundlich machen wollten, haben wir mit Hunderten von Menschen gesprochen.

Dabei haben wir festgestellt, dass der Hauptgrund, warum die meisten von ihnen immer noch in Plastik verpackte Flüssigseifen benutzen, der ist, dass sie die verfügbaren Alternativen - wie feste Seifen - nicht mögen. Denn sie schäumen nicht genug und sind unbequem in der Anwendung.

Aber wenn du mit deiner harten Seife oder deinem Shampoo zufrieden bist, ist das grossartig und wir freuen uns für dich!

Ausserdem können wir durch die Herstellung unserer Seifen in Pulverform ihr Gewicht um 90 % reduzieren, was bedeutet, dass wir eine Menge CO₂-Emissionen durch den Transport einsparen können.

Der Geruch unseres Produkts ist eine schöne Mischung aus verschiedenen ätherischen Ölen.
Parfüm oder synthetische Duftstoffe sind für uns ein absolutes No-Go.

Wusstest du, dass Kosmetikmarken die Veröffentlichung der Inhaltsstoffe ihrer Düfte vermeiden können, indem sie den Namen «Parfüm» verwenden?

Oftmals sind diese Inhaltsstoffe giftig für dich und die Umwelt.

Da wir nichts zu verbergen haben, kannst du auf der Inhaltsstoffen-Liste ganz genau nachlesen, woher der Geruch kommt. Denn du solltest genau wissen dürfen, was du auf deine Haut und in dein Haar trägst.

Als wir beschlossen, dass wir Körperpflegeprodukte umwelt- und gesundheitsfreundlich machen wollten, haben wir mit Hunderten von Menschen gesprochen.

Dabei haben wir festgestellt, dass der Hauptgrund, warum die meisten von ihnen immer noch in Plastik verpackte Flüssigseifen benutzen, der ist, dass sie die verfügbaren Alternativen - wie feste Seifen - nicht mögen. Denn sie schäumen nicht genug und sind unbequem in der Anwendung.

Aber wenn du mit deiner harten Seife oder deinem Shampoo zufrieden bist, ist das grossartig und wir freuen uns für dich!

Ausserdem können wir durch die Herstellung unserer Seifen in Pulverform ihr Gewicht um 90 % reduzieren, was bedeutet, dass wir eine Menge CO₂-Emissionen durch den Transport einsparen können.

Das hängt davon ab, wie oft du duschst, wie lang deine Haare sind und wie viel Seife du verwendest!

Im Durchschnitt hält eine Nachfüllpackung 1 Monat, aber bei manchen Menschen kann es zwischen 2 Wochen und 2 Monaten sein.

Die Sachets sind vollständig kompostierbar!

Sie bestehen aus einer Kombination aus Papier und einer pflanzlichen Beschichtung, die die Feuchtigkeit draussen hält. Das Material ist sowohl für die Kompostierung in der Industrie als auch für die Kompostierung zu Hause zertifiziert und auch für die anaerobe Vergärung geeignet.

Inhaltsstoffe:

Wir haben eine lange Liste von schädlichen Substanzen für deine Gesundheit oder die Umwelt, die du nie in unseren Produkten finden wirst. Hier geht’s zu No-Go Liste.

Wir wählen die Inhaltsstoffe nach diesen Kriterien aus:


- Eigenschaften für deinen Körper und dein Haar
- Nicht schädlich für unseren Planeten
- Aus lokaler Produktion, um den Transport auf ein Minimum zu reduzieren
- Produziert von kleinen, lokalen Partnern, denen wir vertrauen können
- Ohne tierische Inhaltsstoffe

Aber sicher nid!

Unsere Produkte sind frei von Sulfaten, Parabenen, Silikon, Formaldehyd, Alkohol, künstlichen Duftstoffen und mehr! Hier geht’s zur gesamten No-Go-Liste.

Ja, unsere Produkte sind biologisch abbaubar. Das bedeutet, dass sie der Umwelt nicht schaden, wenn sie in den Abfluss gespült werden.

Trotzdem raten wir dir davon ab, sie beim Campen in der Natur zu verwenden.

Keine Seife sollte jemals in unsere natürlichen Ökosysteme gelangen, auch wenn sie biologisch abbaubar ist.

Ja, alle Produkte sind pH-hautneutral!

Wir verwenden nur nicht- reizende Inhaltsstoffe und die mildesten Tenside.

Der Duft der Instant-Seifenpulver ist völlig natürlich und wird mit ätherischen Ölen hergestellt, um die Verwendung von synthetischen Duftstoffen (Parfüm) zu vermeiden.

Wenn du sehr empfindliche Haut hast, raten wir dir, vorher einen Patch-Test zu machen, um ganz sich zu gehen.

Nope, das kommt bei uns nicht in die Formel!

Seifenspender

Unsere Flaschen sind aus PET-Material hergestellt. Ja, Plastik.

Wir hätten auch Glas oder Aluminium nehmen können, um Plastik zu vermeiden, aber am Ende haben wir uns für das Material entschieden, das bei der Wiederverwendung die geringsten Umweltauswirkungen hat. Und das ist PET.

Die Pumpe ist aus rostfreiem Stahl - das heisst, jedes Teil ist separat recycelbar.

Mehr Infos wieso wir uns für PET entschieden haben: Die Herstellung von PE und PET erfordert im Allgemeinen weniger Energie als die Produktion von Glas und Weissblech und führt gleichzeitig zu einer geringeren Umweltbelastung durch Bergbau und Metallverarbeitung.

Wenn dein angemischtes Produkt zur Neige geht, solltest du die Flasche gut mit heissem Wasser ausspülen und dann mit einem sauberen Tuch trocknen.

Die Flaschen sind auch komplett spühlmaschinenfest (max. 55°C) - so geht's noch einfacher.

Danach bist du schon wieder bereit für eine neue Runde!

Hier geht's zu einer detaillierten Erklärung zur Pflege deiner Seifenspender.

Das kannst du auf jeden Fall! Wir empfehlen aber, die Nuole-Seifenspender zu verwenden, da die Instantseifen mit ihnen getestet wurden und wir da die beste Qualität garantieren können.

Die Instantseifen werden in der Schweiz hergestellt. Die Flaschen werden in China hergestellt. Wieso genau erfährst du hier:  

Bei Nuole war es uns sehr wichtig, so viel wie möglich in der Schweiz und mit Partnern zu machen, die unsere Werte teilen. Was sind die Gründe dafür?

🟢 Aus ökologischen Gründen: Wir wollen die Transportwege und die verschiedenen Schritte, die nötig sind, damit du dein Paket in den Händen hälst, auf ein Minimum reduzieren.

🟢 Aus Innovationsgründen und zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft: Weil unser Land voller Fähigkeiten und talentierter Menschen ist. 

🟢 Um die beste Qualität zu gewährleisten: Du kannst dir sicher vorstellen, dass die Schweizer Standards für neue Produkte nicht die niedrigsten sind...

🟢 Um eine Kontrolle bei jedem Schritt zu gewährleisten: weil wir anspruchsvoll sind oder wie manche Leute sagen würden "idealistisch und pingelig, aber auf die richtige Art und Weise". 

In der Schweiz haben wir also die perfekten Rezepte für unsere drei Instanseifen entwickelt. Die Pulver werden dann ebenfalls in der Schweiz in einem lokalen Unternehmen hergestellt. Schliesslich werden deine Bestellungen und Pakete ebenfalls in der Schweiz liebevoll von einer Stiftung zusammengestellt, die zur beruflichen und sozioprofessionellen Eingliederung von Menschen mit Beeinträchtigung beiträgt. 

Was die Flaschen betrifft, so sind wir derzeit nicht in der Lage, sie selbst zu produzieren. Wir haben also nach einer perfekten Flasche gesucht, die diese zwei Kriterien erfüllt: 

✅ Pumpflaschen aus hochwertigem PET (Wieso? Siehe die Frage: Wieso sind die Seifenspender aus Plastik?).

✅ Pumpflaschen mit einer breiten Öffnung, damit das Anmischen wirklich kinderleicht ist und du auf keinen Fall von deinem Pulver verschüttest (wir wollen dir nicht unterstellen, dass du ungeschickt sind, aber hey, man sollte keinen PhD in Präzision brauchen, um Nuole Produkte zu verwenden).

😔 Schnell wurde uns gesagt, dass man so etwas nur in China finden würde. Das brachte uns zum Lachen und wir antworteten immer, dass wir nie im Leben in China einkaufen würden. 

Wir suchten also nach einem Lieferanten in der Schweiz: und nach 2 Jahren der Suche wurde uns klar, dass es keinen gab. Verbittert beschlossen wir, unsere Suche auf die an die Schweiz angrenzenden Länder auszuweiten: nichts. Wir fanden Lieferanten in Europa, aber nach einigen Recherchen stellte sich heraus, dass sie alle ihre Flaschen in China herstellten. Wir suchten verzweifelt in ganz Europa nach Flaschenherstellern auf europäischem Boden und nicht nur nach Wiederverkäufern... halte dich fest, denn wir fielen aus allen Wolken. Bis heute ist niemand in Europa in der Lage, uns das zu liefern was wir suchen (übrigens sind wir da natürlich nicht alleine). Nach jahrelangen Recherchen, E-Mails, Telefonaten in so ziemlich jeder europäischen Sprache und Gesprächen mit allen, die unseren Weg kreuzten, mussten wir schweren Herzens zugeben, dass es so etwas in Europa tatsächlich nicht gibt. 🤯

Natürlich haben wir auch die Option in Betracht gezogen, keine Flaschen anzubieten. Aber aus regulatorischen Gründen mussten wir dies tun, um dir einen Behälter anbieten zu können, in dem alle Studien und Tests zur Kompatibilität mit den Nuole Pulvern durchgeführt worden waren. So können wir die Qualität des Produkts und die praktische Handhabung der Flaschen garantieren. 

💭 Wir hatten nun zwei Möglichkeiten: Alles einzustellen oder mit unseren zu 100 % in der Schweiz hergestellten Pulvern und vorübergehend mit Flaschen aus China weiterzumachen. 

💭 Wir dachten uns, dass eine perfekte Lösung, die dafür nie das Licht der Welt erblicken würde, unserem Planeten nicht viel helfen würde. Also beschlossen wir, diesen Kompromiss einzugehen und so anzufangen. Aber wir geben uns noch lange nicht geschlagen! Wir sind ständig auf der Suche nach anderen Lösungen. Wenn du uns also dabei helfen können oder ein Unternehmen kennst, das das kann, melde dich sehr gerne bei uns!